SATA Filterpatronen für 400er filter

ab 53,60 

ab 53,60 

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Auswahl zurücksetzen

Filterpatronen für Druckluft Kombi-Filter SATA filter 414 / 424 / 434 / 444 / 464 /474 /484

Die SATA filter Serie der 400er Baureihe ist wahlweise als einstufiger Sinterfilter mit Wasser- und Ölabscheider, als zweistufigen Kombifilter bestehend aus Sinter- und Feinfilter oder mit zusätzlichem gesinterten Aktivkohlefilter als dreistufige Filtereinheit erhältlich. Optional ist auf das Aktivkohlemodul zur Nachrüstung vom 2-stufigen auf den 3-stufigen Filter per Stecksystem erhältlich.

Der SATA filter 400 ist sehr bedienungsfreundlich und ermöglicht eine einfache Montage. Zudem zeichnet sich die SATA filter 400er Baureihe durch einen hohen Luftdurchsatz von bis zu 3.600 Nl/min aus. Eingesetzt werden die Filter in der Lackierkabine und eignen sich insbesondere auch zur Atemluftaufbereitung.

1.Filterstufe: Öl-/Wasserabscheider mit Sinterfilter

  • Die Druckluft wird im Zyklonabscheider beschleunigt. Hierdurch werden Öltropfen und Kondensat an die Wandung der Filterhülse geschleudert und abgeschieden.
  • Der Sinterfilter scheidet Partikel > 5 µm ab.

2. Filterstufe: Feinfilter

  • Der Feinfilter scheidet Partikel > 0,01 µm ab.
  • Einsatzbereiche: für lösemittelbasierende Lacksysteme
  • bei Atemschutzhauben mit Aktivkohleadsorber am Gurt wie z.B. die SATA air star c

3. Filterstufe: Aktivkohlefilter

  • Aktivkohle adsorbiert Öldämpfe aus der Druckluft
  • Einsatzbereiche: für wasser- und lösemittelbasierende Lacksysteme
  • bei Atemschutzhauben ohne Aktivkohleadsorber

Vorteile

  • Verhindert zuverlässig teure Nacharbeiten
  • Als dreistufiger Filter (SATA filter 484) geeignet für den Einsatz wasserbasierter Lacke und umgebungsluftunabhängiger Atemschutzsysteme
  • Preiswert und wirtschaftlich
  • Robustes Metallgehäuse, problemlos für Temperaturen von bis zu 120°C geeignet
  • Sehr hoher Luftdurchsatz: 3.600 Nl/min bei 6 bar Eingangsfließdruck
  • Erhältlich mit Abgangsmodul oder für den Leitungseinbau

Weitere Informationen finden Sie hier: